FAZ.info entnommen – Achtung Werbung über Links möglich

Folgende Worte wurden der FAZ entnommen, da bezüglich

„Der Dax feierte 2021 ein Jahr mit Rekorden, doch Wirecard-Aktionäre warten noch immer auf Schadenersatz. Allein der Anlegerschutzverein SdK vertritt rund 700 Kläger.

Der Leitindex Dax hat im Jahr 2021 Rekordmarken erklommen, trotzdem gab es düstere Ereignisse an den Börsen, bei denen Aktionäre teils tiefe Kurseinbrüche erlebten oder übervorteilt wurden. Beispiele solcher Unternehmen hat die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) in ihrem Schwarzbuch Börse gesammelt, das am Freitag vorgestellt wurde.

Ein Großskandal wie der Zusammenbruch des ehemaligen Dax-Mitglieds Wirecard im Juni 2020 ist Anlegern laut dem SdK-Vorsitzenden Daniel Bauer in diesem Jahr zwar erspart geblieben. Doch die Aufarbeitung beschäftigt Anlegerschützer noch immer. Im Fokus steht aktuell die für Wirecard zuständige Wirtschaftsprüfung EY,  die aus Sicht der SdK. Der Wirecard-Skandal hätte früher erkannt werden, wenn EY seine Aufgaben richtig erledigt hätte.“

Kapitalanleger sind keine Gläubiger gemäß § InsO 38 – Die Insolvenzmasse dient zur Befriedigung der persönlichen Gläubiger, die einen zur Zeit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens begründeten Vermögensanspruch gegen den Schuldner haben (Insolvenzgläubiger). Vermögensansprüche ergeben sich ausschließlich durch belegte vertragliche, direkte Geschäftsbeziehungen, wie, zum Beispiel, Lieferungen und Leistungen. Es hat zu keinem Zeitpunkt Insolvengründe gegeben. Es gab organisierten Rufmord der SIEBTEN MACHT. Wer als Kapitalanleger an der Wertpapierbörse sich aktiv beteiligt, handelt per eigenem Risiko. Problematisch ist es immer, wenn man Dritte damit beauftragt.

Wenn hier Anleger klagen wollen, dann verlieren sie noch mehr Kapital. Der gesunde Menschenverstand ist hier gefragt. Gegen wen, natürliche und juristische Person soll den eine rechtssichere, begründete Klage, bei Gericht, eingereicht werden? Und: VORSICHT!, bei den meisten Anwälten, deren Bedingungen, gelten Vorschüsse als verdient, sowie das Gericht ein Aktenzeichen vergeben hat.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner