Todschweigen

Todschweigen

Bitte zum Todschweigen. Der Kriegsberichterstatter bittet inständig darum.

Es hat sich in die ohnedies empfindlichen Gehirne meiner Zeit-, Orts- und Berufsgenossen – wie gern wäre ich schon dieser dramatischen Einheit verlustig – ein Missverständnis eingefressen. Natürlich, daß ich mich über das Todgeschweigenwerden beklage und gern das Echo jener Stimmen mache, die den Kordon des Schweigens durchbrechen. In Wahrheit tue ich nur so und die Wahrheit ist, daß ich nicht so tue.

Der Offizier aD oder im Dienst der Bundeswehr, der an TV-Übungen teilnahm, kann die Details und Aufgabenstellungen des US-amerikanischen Generalstabes, komplette Infrastruktur, Sitz Stuttgart, nennen.

Wenn ich es berichte, dann entscheidet das Landgericht Hamburg, er kann sich nicht selbst verteidigen.

Dies gilt auch für das aktuelle Nuklearkonzept.

Man denkt nicht immer auf derselben Ebene, nie auf derselben, auf der der Leser, der Bedienstete der Justiz etc. denkt, und Konsequenz kann immer einen anderen Sinn haben.

Was aber die Klage über das Todgeschweigenwerden und die Freude über die Entschädigung anlangt, so ist längst ein wohltätiger Wechsel eingetreten und es wird hoffentlich bald dahinkommen, daß die Klage über die Entschädigung in der Freude über das Todgeschwiegenwerden verstummt.

Das aktuelle ECB-Guthaben (Drittschuldnerin): 331.0 Mrd. €

Wenn ich endlich – auf die Gefahr hin, an allgemeinen Gut zu versündigen – meinen persönlichen Geschmack zu Wort kommen lassen darf, so möchte ich eine inständige Bitte um weiteres Todschweigen vorbringen.

Staatsministerium Baden-Württemberg
alle Mitglieder – alle Parteien des Landtages
Richard-Wagner-Str. 15


70184 Stuttgart

  1. April 2019 subversive Kriegsführung – US-amerikanischer Generalstab – nuklear Konzept für das Bundesland

Subversive Kriegsführung und deren greifbare Erfolge.

Was ist SUBVERSION?

Der Begriff der Subversion (lat. subversio „Umsturz“, „Zerstörung“) hat mehrere Bedeutungen. Allgemein bezieht sich der Begriff auf Vorgänge, Bestrebungen oder Darstellungen, die eine bestehende soziale Ordnung (Autoritäten, gesellschaftliche Zugehörigkeiten und Hierarchien, Ausbeutung von Gruppen, Machtkonzentrationen usw.) in Frage stellen bzw. verändern wollen.

Politische Subversion

Als politische Subversion bezeichnet man eine Tätigkeit im Verborgenen, deren Ziel der Umsturz einer bestehenden Ordnung durch Unterwanderung und Untergrabung ist. Der Begriff wird häufig auch diskriminierend oder manipulativ für Gruppierungen verwendet, die nur vermutlich oder angeblich Subversion betreiben. In manchen Regimen wird zusammenfassend die gesamte tatsächliche, vermutete oder angebliche politische Opposition als Subversion bezeichnet.

Beispiele (die man nicht öffentlich nennen darf)

Ich gehe mit der Familie, Ehefrau und drei Kinder 4 Wochen auf der Ostsee Segeln und komme, nichts ahnend zurück und das gesamte Vermögen war Futsch, Aktien, Betriebs- und Privatvermögen. Die ersten Ermittlungen zeigten, meine (wohl sehr wertvoll) Unterschrift wurde kopiert.

Die zweite Gruppe, ebenfalls unter der Leitung eines Staatsanwaltes, bekam den Auftrag, alles Ermittelte zu vernichten.

Der Staatsanwalt der ersten Gruppe wurde, gegen seinen Willen, Richter am Landgericht.

Die Grundbucheinträge zeigen noch heute die Fälschungen.

Bestehen Sie auf Rückgabe, beziehungsweise Entschädigung, dann sind Sie, in diesem Fall ich, für die gesamte bundesdeutsche Justiz, ein Fall nach dem Betreuungsgesetz (Entsorgung in einer geschlossenen Anstalt) und werden, bis zum Ableben, natürlich oder gewaltsam, zum Verfolgten.

Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden Sie, bzw. ich ausgesprochen freundlich zuvorkommend behandelt.

Die Terrorgruppe Al Qaida gehört der CIA. Der Gründer, Bin Laden (Saudi) war schwer nierenkrank und starb an Nierenversagen. Vorher war er noch zur Dialyse im US-amerikanischen Militärhospital in Dubai.

Und schon wird man zum Verfolgten – US-Militär – US-Dienste

Facebook ist subversive Kriegsführung und global sehr, sehr erfolgreich. Eigentlich können die da, Alles dürfen, ihr Nukleararsenal komplett verschrotten.

Google ist, zum Teil, subversiv.

Subversive Argumentation als Stilmittel

In der Rhetorik besteht die Taktik der subversiven Argumentation darin, Inkonsistenzen und Selbstwidersprüche in Ideologie und Argumentation des Gegners wahrheitsgetreu, aber offensichtlich und in für den Gegner möglichst peinlicher Weise herauszuheben. Unter anderem kann der gegnerische Standpunkt mit offensichtlich schlechten, aber vom Gegner nicht ablehnbaren Argumenten verteidigt werden. Diese Art der Argumentation findet insbesondere gegenüber dogmatisch-ideologischen Gedankengebäuden Anwendung.

In der Kunst wurde dies unter dem Begriff der Kommunikationsguerilla

als künstlerische Strategie zur Subversion von Kommunikationsstrukturen bekannt. Eine kritische Auseinandersetzung mit derartigen Strategien der Überaffirmation und dem Verhältnis von Kunst und Politik findet sich im Sammelband Kunst, Krise, Subversion. Zur Politik der Ästhetik zur Subversivmesse Linz09.[2]

Auch Witze gelten als eine Form subversiver Argumentation. Dazu

George Orwell, „Jeder Witz ist eine kleine Revolution“. Loriot: „Humor entsteht, wenn Ordnung durchbrochen wird“. Nicht zufällig empfanden viele Diktaturen Witze als subversiv und verurteilten Witzeerzähler zu teils drakonischen Strafen.

ist eine Form des Aktivismus, bei der gezielt Information oder Desinformation eingesetzt wird, um Ziele zu erreichen. Dabei wird die klassische Guerilla-Taktik, die sich um möglichst effektive punktuelle Operationen bemüht, auf den Bereich von Information und Kommunikation übertragen. Man kann die Kommunikationsguerilla auch als eine künstlerische Strategie zur Subversion von Kommunikationsstrukturen oder eine kulturelle Instandbesetzung beschreiben. Verwandte Begriffe sind auch Adbusting und Culture Jamming.

Der Offizier aD oder im Dienst der Bundeswehr, der an TV-Übungen teilnahm, kann Ihnen die Details und Aufgabenstellungen des US-amerikanischen Generalstabes, komplette Infrastruktur, Sitz Stuttgart, nennen.

Wenn ich es berichte, dann entscheidet das Landgericht Hamburg, er kann sich nicht selbst verteidigen.

Dies gilt auch für das aktuelle Nuklearkonzept.

Frage: “Warum wurden bei den TV-Übungen die Innenministerien Bund und Länder nicht beteiligt?“

Fürs Leben gern wüßt`ich: was fangen die vielen Leute nur mit dem erweiterten Horizont an?

Rolf Jürgensen

OLG Hamburg